Empfehlungen

Anonyme Arbeiter:innenkinder
Austausch und Vernetzungstreffen fur Künstler*innen und Kulturarbeiter*innen, die von Klassismus betroffen waren oder sind. Das offene Treffen soll einen Raum für Austausch und Empowerment geben. Klassismus bezeichnet die Diskriminierung aufgrund der sozio-ökonomischen Herkunft oder Position in der Gesellschaft. Kaum ein gesellschaftlicher Bereich oder eine Institution ist nicht von Klassismus geprägt. Lasst uns über unsere Erfahrungen sprechen.
07.12.21, 19:00h, ohne Anmeldung. Mehr Infos hier.

Telegram-Kanal für Antiklassismus-Ankündigungen